0%
https://datingservicesonline.net/de/bumble-test/Bumble
Affiliate Disclosure

Bumble im Test 2021

Bumble im Test 2021
über Mädchen
Date mit älterem Mann 30%
Antwortrate 86%
Schönheit 90%
Beliebtes Alter 20-40
Profile 5.452.000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.1
Seite besuchen

Bumble Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Riesiger Mitgliederpool
  • Messaging, einschließlich Videoanrufe, ist für alle kostenlos
  • Schneller Anmeldeprozess über Facebook-Konto
  • Es ist möglich, Instagram- und Spotify-Konten zu synchronisieren.
Nachteile
  • Ungleiches Verhältnis von männlichen zu weiblichen Nutzern
  • Eingeschränkte Suchfilter
  • Die meisten nützlichen Funktionen, die Premium-Mitgliedern zur Verfügung stehen
datingservicesonline.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Bumble ist unter den ähnlichen Wischanwendungen bekannt, bei denen nur Frauen den ersten Schritt machen können. Die Website ist in vielen Ländern beliebt und zählt bis heute mehr als 100 Millionen Nutzer. Es gibt sowohl Web- als auch Anwendungsversionen, aber die Anwendung ist beliebter. Es gibt viele kostenlose und kostenpflichtige Funktionen, ähnlich wie bei vielen Dating-Sites. Diese Bumble-Rezension enthält eine umfassende Beschreibung der Funktionalität der Website.

Design und Funktionalität

Design und Funktionalität

Das Design der Bumble-Website ist stilvoll und attraktiv, ebenso wie die Anwendung. Alle Funktionen werden mit klaren und lokalisierten Symbolen am unteren und oberen Rand des Bildschirms angezeigt. Die Website verwendet helle Farben, sieht aber nicht kitschig aus.

Besonderheiten bei Bumble

Besonderheiten bei Bumble

Es gibt viele grundlegende und erweiterte Dienste auf der Plattform, mit denen Benutzer anderer Dating-Websites, einschließlich Dating-Sites, möglicherweise nicht vertraut sind.

Die Profilaufforderungsfunktion wurde entwickelt, um Profile zu individualisieren und einige persönliche Beschreibungen hinzuzufügen. Auf der Plattform können sich Mitglieder kreativ vorstellen, ihre Interessen und Hobbies beschreiben und wen sie suchen. Es kann auch helfen, ein Gespräch effizienter zu beginnen und als Eisbrecher zu dienen. Da sind zum Beispiel Fragen wie die Lieblingseigenschaften einer Person zu benennen, die beste Reisegeschichte zu erzählen oder das perfekte erste Date zu beschreiben. Es ist nicht möglich, diese Funktionen aus dem Profil zu löschen, aber Sie können Ihre Antworten jederzeit aktualisieren oder die Fragen ändern. Sie können diese Funktion im Abschnitt Profil bearbeiten anpassen.

Auf dieser Plattform erhalten Benutzer basierend auf dem Standort Vorschläge für Übereinstimmungen. Es ist jedoch möglich, Übereinstimmungen nach Hauptkriterien wie Entfernung und Alter und fortgeschritten zu filtern, einschließlich Trink- und Rauchgewohnheiten, Bildung, Religion, Bewegung, Beziehungstyp und Familienpläne, Haustiere, politische Neigungen usw. Der erweiterte Filter ist für zahlende Mitglieder verfügbar. Sie können jedoch die Anzahl der Treffer begrenzen, wenn die Filterkriterien zu eng sind. Ziehen Sie daher in Betracht, die Suchkriterien zu erweitern.

Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Anwendungen bietet Bumble Video-Chat ohne Einschränkungen hinsichtlich der Zahlungen an. Es kann sogar verwendet werden, um den ersten Kontakt herzustellen.

Eine der wünschenswertesten Funktionen der swipe-basierten Dating-Websites ist die Möglichkeit, den Swipe nachzuverfolgen. Sie werden es brauchen, wenn Sie versehentlich nach links gewischt haben und in einer Sekunde später erkannt haben, was Sie gerade getan haben. Die Backtrack-Funktion ist Teil des Bumble-Premium-Abonnements. Wenn Sie ein Upgrade durchführen, können Sie den Swipe zurückkehren, indem Sie auf das Pfeilsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms klicken.

Ein weiteres kostenpflichtiges Feature ist der Snooze-Modus. Ist Ihnen aufgefallen, dass in einigen Profilen keine Standortangaben enthalten sind? Dies liegt daran, dass sie diese Funktion möglicherweise aktivieren. Benutzer können ihr Profil für 24 Stunden, 72 Stunden, eine Woche oder auf unbestimmte Zeit pausieren. Darüber hinaus ist es möglich, Abwesenheitsstatus wie „Auf die Arbeit konzentrieren“, „Reisen“, „Digital Detox“ oder „Mich priorisieren“ einzubeziehen.

Spotlight ist eine neue Funktion, die gegen zusätzliche Kosten (Bumble-Coins) erhältlich ist und das Profil verbessern und über anderen Profilen anzeigen soll, um das Profil sichtbarer zu machen. Es kostet zwei Bumble-Coins pro 30 Minuten.

Eine weitere erweiterte Funktion ist SuperSwipe, die entwickelt wurde, um das potenzielle Datum zu informieren, an dem Sie besonders an dieser Person interessiert sind. Um SuperSwipe zu senden, drücke auf das Herzsymbol. Jeder SuperSwipe kostet eine Münze.

Zu guter Letzt, wenn Sie auf Reisen oder auf Geschäftsreise sind und Leute an einem neuen Ort treffen möchten, bietet Bumble eine Funktion namens Reisen. Sie können es sogar zum Netzwerken während Konferenzen verwenden. Also, wie diese Funktion funktioniert. Wenn Sie Ihr Ziel kennen, aktivieren Sie die Reisefunktion und wählen Sie die Stadt aus. Sie können es sogar im Voraus tun, um eine Verbindung herzustellen, bevor Sie ankommen. Ihr Konto wird für die nächsten sieben Tage für die Bewohner der gewählten Stadt sichtbar sein. Ihr Standort wird im Zentrum der Stadt angezeigt und kann nicht angepasst werden. Und im Profil wird ein Hinweis angezeigt, dass Sie nur zu Besuch sind. Sie finden diese Funktion im Abschnitt Standort in den Profileinstellungen. Klicken Sie auf den Link „Reisen nach…“ und legen Sie die Stadt fest. Diese Funktion kostet fünf Bumble-Münzen und Sie sehen den Countdown in Ihrem Profil. Obwohl das Feature kostenpflichtig ist, ist es laut vielen Bumble-Rezensionen von Vorteil.

Über die Bumble-Anwendung

Über die Bumble-Anwendung

Da es sich bei Bumble um eine Swiping-Dating-Plattform handelt, ist es bequemer, sie unterwegs vom mobilen Gerät aus anstelle des Browsers auf dem Laptop zu verwenden. Außerdem wurde die Webversion im Vergleich zur Anwendung viel später erstellt. Beide Versionen enthalten die gleichen Funktionen. Wie Filter, Hinzufügen von Bildern, Chatten und Videoanrufen durch Klicken auf das graue Videokamerasymbol, Backtrack-Funktion, Vorschau von Beeline, Senden von SuperSwipe, Kauf von Abonnements und Münzen, und können auf die gleiche Weise verwendet werden. Da Sie sich in der Anwendung mit dem Facebook-Konto registrieren, können Sie problemlos zwischen Web und Anwendung wechseln.

Die Anwendung kann kostenlos bei Google Play für Android-Geräte und im Apple App Store für iOS-Geräte heruntergeladen werden. Die meisten Benutzer werden mit der Registrierung und Profilerstellung über die mobile Anwendung fortfahren, was einfach ist, da Sie die Felder nicht ausfüllen müssen. Darüber hinaus ist das Chatten bequemer, da Sie Benachrichtigungen über neue Nachrichten erhalten. Nicht zu sagen, dass der Standort von Ihrem Mobilgerät bestimmt und aktualisiert wird.

Die meisten Bewertungen der Bumble-Anwendung sind positiv. Allerdings erhielt die Anwendung am;y 3,3 Sterne im Google Play Store. iOS-Nutzer sind mit der Anwendung deutlich zufriedener und haben sie mit 5 Sternen bewertet. Um die Anwendung auf den Android-Geräten zu installieren, benötigen Benutzer nur 33 MB freien Speicherplatz und 5.o und höhere Versionen des Betriebssystems. iOS-Benutzer benötigen 157,7 MB freien Speicherplatz und mindestens 12.0-Version des Betriebssystems. Sowohl Android- als auch iOS-Benutzer können eine der folgenden Sprachen wählen: Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch oder traditionelles Chinesisch, Russisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Hindi, Italienisch, Norwegisch (Bokmål), Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch .

Über das auf der Website verwendete Sicherheitstool?

Über das auf der Website verwendete Sicherheitstool?

Um das Konto zu schützen, können Benutzer zwei Anmeldemethoden festlegen, falls eine von ihnen kompromittiert wurde. Die Sicherheit personenbezogener Daten von Seiten der Website gewährleistet, dass alle auf dem neuesten Stand sind, um Missbrauch, Datenverlust und Datendiebstahl zu verhindern.

Einfacher Registrierungsprozess und Profilerstellung

Einfacher Registrierungsprozess und Profilerstellung

Der Beitritt zu dieser Dating-Site ist so einfach wie das ABC. Sie können Ihr Facebook-Konto, die Apple-Anmeldung oder eine Mobiltelefonnummer verwenden. Die Registrierung mit dem Facebook-Konto wird am meisten empfohlen. Auf diese Weise können Sie Ihre Profilinformationen wie Name, Alter usw. ganz einfach synchronisieren, anstatt die Felder auszufüllen. Es beschleunigt den Registrierungsprozess und garantiert, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen authentisch und vertrauenswürdig sind. iOS-Benutzer können ihre Apple-ID verwenden und der Bumble-Anwendung über die Apple-Anmeldung beitreten. Klicken Sie dazu auf dem Anmeldebildschirm auf „Mit Apple fortsetzen“, bestätigen Sie mit der Face ID-Signaturmethode, erstellen Sie Ihr Bumble-Profil und beginnen Sie mit dem Surfen und Wischen. Alternativ können Sie sich auch mit der Handynummer registrieren.

Bumble fordert Sie auch auf, Ihren Standort einzugeben, da die Anwendung Übereinstimmungen basierend auf Standort und Ziel empfiehlt. Der letzte Schritt besteht darin, Ihr Profilbild hochzuladen, ein wesentliches Element des Online-Datings. Einer der besten Ratschläge von Bumble-Rezensionen, um richtig zu wischen, alle sechs Bilder hochzuladen, die Ihnen erlaubt sind, und die besten auszuwählen.

Sie sollten in ein paar Minuten fertig sein und die für Sie aufgenommenen Vorschläge anzeigen.

Darüber hinaus können Sie mehrere Anmeldemethoden auswählen, falls eine von ihnen kompromittiert wird. Um eine zusätzliche Anmeldemethode festzulegen, gehen Sie zu den Einstellungen und tippen Sie auf „Anmeldemethoden“, wo Sie eine weitere Methode hinzufügen können.

Informationen im Bumble-Profil bearbeiten?

Informationen im Bumble-Profil bearbeiten?

Einige Informationen können nach der Anmeldung nicht mehr geändert werden. Vor allem müssen Sie mit dem Namen, den Sie registrieren, vorsichtig sein. Wenn Sie online etwas Privatsphäre bewahren möchten, denken Sie daran, dass dies die Art von unveränderlichen Informationen auf der Plattform ist. Sie können jedoch versuchen, den Kundensupport zu kontaktieren, um Ihnen bei diesem Problem zu helfen. Gleiches gilt, wenn Sie Ihr Alter aktualisieren müssen. Nachricht an den Kundensupport mit dem richtigen Geburtsdatum.

Einige andere Informationen können sich ändern. So können Sie beispielsweise ganz einfach Ihren Beruf wechseln. Wenn Sie jedoch Ihre Ausbildung ändern möchten, müssen Sie dies über das Facebook-Konto tun. Sobald Sie die Informationen dort bearbeiten, werden sie mit dem Bumble-Profil synchronisiert. Ebenso müssen Sie diese Informationen von Facebook löschen, wenn Sie Ihre Ausbildung verbergen möchten. Alternativ können Sie Bumble während der Registrierung die Erlaubnis verweigern, auf Ihre Informationen zu Arbeit und Bildung auf dem Facebook-Konto zuzugreifen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Profilfoto veraltet ist, können Sie es mit den folgenden Schritten ändern. Gehen Sie zu Ihrem Profil und tippen Sie auf die Schaltfläche „Profil bearbeiten“. Wählen Sie das Bild aus und ziehen Sie es an die erste Position in der Profilvorschau. Jetzt haben Sie das Bild durch das neue ersetzt.

Herstellen einer Verbindung mit anderen Mitgliedern

Auf dieser Plattform gibt es keine Suchfunktion. Stattdessen wählen Sie, ob Sie eine Person mögen oder nicht mögen, indem Sie nach links (nein) und rechts (ja) schieben. Wenn Sie und ein anderes Mitglied sich gegenseitig mögen (nach rechts gewischt), werden Sie übereinstimmen, und dann können Sie sich an der Kommunikation beteiligen.

Der Bumble-Matching-Algorithmus ist leicht herauszufinden. Es wurde entwickelt, um Menschen in Ihrer Nachbarschaft zu zeigen. Sie können die Suche auch mit Hilfe von Suchfiltern erweitern oder eingrenzen. Sie können Kriterien wie Alter und Standort festlegen, um nur mit den richtigen Personen verbunden zu werden. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Dating-Plattformen gibt es ein tägliches Wischlimit, das in 24 Stunden zurückgesetzt wird. Wenn Sie jedoch auf die Premium-Mitgliedschaft aktualisieren, haben Sie dieses Problem nicht und können grenzenlos wischen.

Wenn Sie alle Ihre Spiele sehen möchten, klicken Sie auf das Chat-Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Alternativ können Sie oben auf dem Bildschirm zur Match-Warteschlange gehen, um alle Mitglieder anzuzeigen, mit denen Sie bereits übereinstimmen.

Die Kommunikation auf dieser Website unterliegt einigen Regeln. Wenn das Spiel erstellt wurde, können nur Frauen auf der Bumble-Website ein Gespräch beginnen. Dafür gibt es jedoch einen Zeitrahmen. Nach 24 Stunden endet das Spiel. Männer können das Gespräch zwar nicht starten, aber mit der täglichen 24-Stunden-Erweiterungsfunktion können sie ihr gesteigertes Interesse zeigen. Diese Regeln gelten nur für heterosexuelle Kämpfe. In den gleichgeschlechtlichen Matches auf Bumble haben beide Seiten 24 Stunden Zeit, um den ersten Zug zu machen.

Einzelne Nachricht auf Bumble löschen

Leider gibt es keine Möglichkeit, die einzelne Nachricht der Plattform zu löschen. Falls Sie nicht möchten, dass Ihr Match die von Ihnen gesendete Nachricht sieht, können Sie das Match löschen. Dann verschwindet auch das Gespräch.

Benachrichtigung über die Aktivitäten des Mitglieds

Die Bumble-Website nimmt die Privatsphäre der Kunden ernst. Es gibt keine Benachrichtigung über die Aktivität des Benutzers mit dem grünen Punkt, wie auf vielen anderen Websites. Im Allgemeinen ist dies eine gute Sache, da sich die Benutzer nicht verpflichtet fühlen, in den Nachrichten sofort zu antworten und nicht wissen, ob jemand online ist und sie ignoriert.

Kontaktinformationen auf der Bumble-Website veröffentlichen

Kontaktinformationen auf der Bumble-Website veröffentlichen

Wie auf vielen Dating-Plattformen, einschließlich transsexueller Dating-Sites, wird die Weitergabe von Kontaktdaten im Profil nicht empfohlen. Auf Bumble gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Veröffentlichung Ihrer Kontaktdaten. Aber beim Online-Dating sollten Benutzer die grundlegende Privatsphäre und Sicherheit nicht vergessen. Es wird dringend empfohlen, persönliche Daten wie Ihre Wohnadresse, Arbeitsadresse, persönliche Telefonnummer an Personen weiterzugeben, mit denen Sie vertraut sind. Falls Sie außerhalb der Bumble-Website chatten möchten, tauschen Sie E-Mails oder Nachrichten aus, bei denen Sie zuerst Ihre Handynummer verbergen können.

Beschreibung der kostenpflichtigen Dienste und Preise

Das Premium-Abonnement enthält einige kostenpflichtige Funktionen, die Benutzer möglicherweise versuchen möchten, ihre Erfahrung zu verbessern. Die Premium-Mitgliedschaft heißt auf der Bumble-Website Boost und hat drei Abonnementzeiträume. Die Kosten für das einwöchige Paket betragen 8,99 USD. Wenn Sie kostenpflichtige Dienste einen Monat lang ausprobieren möchten, müssen Sie 24,99 USD bezahlen. Das dreimonatige Abonnement kostet insgesamt 49,99 USD und nur 16,66 USD pro Monat.

Neben dem Abonnement gibt es auch eine Bumble-In-App-Währung, einen „Bumble Coin“, um auf der Website Einkäufe wie SuperSwipe oder Spotlight zu tätigen. Mit der Spotlight-Funktion können Benutzer ihr Profil hervorheben. Es wird oben auf dem Stapel platziert und mehr Personen können es sofort anzeigen. Das SuperSwipe-Tool wurde entwickelt, um Ihre potenzielle Übereinstimmung zu benachrichtigen, dass Sie selbstbewusst daran interessiert sind. Die Kosten für die Bumble Credits sind wie folgt. Eine Münze kostet 1,99 USD. Für fünf Coins müssen Sie 7,99 USD bezahlen, was bedeutet, dass eine Münze 1,60 USD kostet. Der Preis für zehn Münzen beträgt 14,99 USD. Und schließlich kosten zwanzig Coins 24,99 USD. Ein SuperSwipe kostet eine Münze, ein Spotlight kostet zwei Münzen und dauert 30 Minuten.

Es ist möglich, Zahlungen über PayPal, Debit- und Kreditkarten sowie Mobiltelefone zu tätigen. Sie können Einkäufe im Web und in der mobilen Anwendung tätigen. Um sich im Web zu abonnieren, drücken Sie oben links auf Ihren Namen, gehen Sie zu Manage Your Boost und klicken Sie auf den gewünschten Abonnementplan. Der Kauf aktiviert die automatische Verlängerungsoption, die ich im Abschnitt Bumble Boost verwalten kann. Alle in Bumble getätigten Einkäufe sind nicht erstattungsfähig.

Gibt es kostenlose Dienste auf Bumble?

Auf der Bumble-Website werden kostenlose Dienste angeboten. Die Registrierung und Profilerstellung ist auf der Plattform kostenlos. Alle Nutzer erhalten Matchvorschläge und passen diese ohne zusätzliche Kosten mit Filtern an. Noch wichtiger ist, dass nicht bezahlte Mitglieder Chat- und Messaging-Funktionen, einschließlich Vedo Call, kostenlos und unbegrenzt nutzen und alle Informationen im Profil, einschließlich Bilder, anzeigen können. Darüber hinaus erhalten Basic-Mitglieder täglich ein Rematch mit einer beendeten Verbindung. Kostenlose Benutzer können einen Hauptfilter verwenden und nach Personen innerhalb einer bestimmten Altersgruppe und Entfernung suchen. Und natürlich können alle Nutzer die Anwendung kostenlos im Google Play Store oder Apple Store herunterladen. Wie dieser Bumble-Test gezeigt hat, ist es durchaus möglich, ohne zusätzlichen Aufwand Spaß zu haben und auf der Plattform nach Terminen zu suchen. Die kostenpflichtigen Funktionen werden jedoch das Erlebnis aufpeppen.

Ansehen, wem dein Profil auf Bumble gefallen hat

Ansehen, wem dein Profil auf Bumble gefallen hat

Die Option zu sehen, wer an Ihnen interessiert ist, kann erst nach dem Kauf des Bumble Boost freigeschaltet werden.

Sind die Preise bei Bumble günstig?

Die Kosten für kostenpflichtige Abonnements sind bei ähnlichen Anwendungen durchschnittlich.

Was ist in der kostenpflichtigen Mitgliedschaft enthalten?

Mit dem Bumble Boost können Benutzer die interessierte Funktion Beeline freischalten, nämlich sehen, wer nach rechts gewischt hat, und schnell spannende Termine finden. Es ist sogar möglich, die Bewunderer durch das Anwenden von Filtern zu organisieren. Bezahlte Benutzer haben möglicherweise keine Angst davor, die Verbindung zu verlieren, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden die Möglichkeit haben, eine Verbindung herzustellen, da die BusyBee-Funktion diese Frist verlängert. Darüber hinaus können zahlende Benutzer das Rematch-Tool mit abgelaufenen Verbindungen verwenden. Premium-Mitglieder können auch die Zurückspulen-Schaltfläche verwenden, um zum letzten Spiel zurückzukehren, falls Sie nach links gewischt haben. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft schaltet erweiterte Suchfilter frei. Neben Alter und Zielort können Benutzer einstellen, dass sie nach Personen mit bestimmter Größe, Gewohnheiten usw. suchen. Um diese Art von Kriterien zu verwenden, müssen Sie sie jedoch zunächst in Ihrem eigenen Profil ausfüllen.

Der Bumble Boost wird Ihr Profil jedoch nicht wirklich verbessern, um für andere Mitglieder sichtbar zu sein. Die Spotlight-Funktion wurde entwickelt, um eine solche Funktion auszuführen, ist eine zusätzliche kostenpflichtige Funktion, die zwei Bumble-Münzen pro 30 Minuten kostet.

Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft

Je nachdem, was Sie verwenden, mobile Anwendung oder Webversion, müssen Sie unterschiedliche Anweisungen befolgen. Android-Benutzer müssen im Dropdown-Menü unter dem Profilfoto zum Abschnitt Bumble Boost gehen, auf „Ihr Abonnement verwalten“ klicken und das Abonnement kündigen. Wenn Sie einen Browser verwenden, gehen Sie unter dem Profilbild auf die Registerkarte „Ihren Boost verwalten“ und klicken Sie in der Mitte Ihres Bildschirms auf die Schaltfläche „Abmelden“. Wenn Sie das Abonnement in iTunes gekauft haben, gehen Sie in der Apple-ID zum Abschnitt Abonnement und klicken Sie auf die Schaltfläche „Abonnement kündigen“.

So erreichen Sie den Kundensupport

So erreichen Sie den Kundensupport

Wenn Sie den Kundensupport erreichen müssen, können Sie ihm eine Nachricht schreiben und Ihr Problem oder Ihre Anfrage erläutern. Sie können den Support-Mitarbeiter jederzeit über die Schaltfläche „Kontakt & FAQ“ in der mobilen Anwendung oder der Webversion kontaktieren. Es ist möglich, über die Facebook-Supportseite von Bumble oder die Twitter-Supportseite um Hilfe zu bitten.

Leider gibt es keine Möglichkeit, den Kundensupport telefonisch zu kontaktieren und auf Instagram oder anderen Social-Media-Kanälen um Hilfe zu bitten. Die Website weist darauf hin, dass Benutzer möglicherweise einige Kundensupport-Telefonnummern auf anderen Websites finden, aber keine davon ist echt.

Fazit

Bumble ist eine beliebte Dating-Plattform und eignet sich für die Suche nach Übereinstimmungen zwischen gleichgeschlechtlichen und andersgeschlechtlichen Partnern. Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Anwendungen ist die Nutzung ohne Bezahlung möglich, da für Matching und Chat keine Gebühren anfallen. Wer sich online treffen möchte, bevor er sich offline trifft, kann dies mit Hilfe eines ebenfalls kostenlosen Videoanrufs tun. Leider ist Bumble nicht unter Dating-Sites aufgeführt.

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites

Plenty Of Fish
9.5
Lesen
Adam4Adam
9.3
Lesen
Eharmony
9.3
Lesen